Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Vom 15. bis 19.10.2012 fand am Hans-Leinberger-Gymnasium Landshut die Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit statt. Im Zentrum der diesjährigen Aktion stand das Motto „Nachhaltige Ernährung“.

Im Lauf der Woche konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe an verschiedenen Aktionen teilnehmen und sich so mit unterschiedlichen Aspekten gesunder und nachhaltiger Ernährung beschäftigen. Welche Lebensmittel sollen die Basis einer gesunden Ernährung darstellen? Wie viel Energie verbraucht man bei einer Stunde Radfahren? Wie ernährt man sich gesund und schont dabei die Umwelt? Mit diesen und vielen anderen Fragestellungen konnten sich die Schülerinnen und Schüler in 16 Stationen eines Lernzirkels auseinandersetzen. Dabei gab es viele interessante Details zu entdecken:

                                                                                                                                      PA150136

    Wie viel Fett steckt in Burger, Chips und Co.?  

    Simon Bauer, Johannes Krimmel und Luca Fröhler 

    (Klasse 5f) finden es heraus.

 

 

 

  

 

Bei der Zubereitung eines gesunden Pausenbrotes konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die Zubereitung und Herkunft sowie die Inhaltsstoffe der verarbeiteten Produkte informieren.

PA150143  

   Auf der Suche nach der Lieblingsapfelsorte:

   Simon Wallner (Klasse 5g)

 

 

 

 

 

PA150148Unter den heimischen Apfelsorten ist für jeden Geschmack etwas dabei:

Marco Loch, Justin Jorek, Simon Wallner, Jonas Jung und Lorenz Gruber (Klasse 5g) haben ihren Favoriten gefunden.

 

 

 

 

 

Fazit: Sich gesund und nachhaltig zu ernähren, kann ganz schön lecker sein. Ausgewogene Pausenbrote lassen sich schnell und einfach zubereiten, Gemüse- und Obstspalten schmecken auch mal zwischendurch.