Home / Schulleben / Veranstaltungen / Alle Jahre wieder - Der lateinische Adventskalender

Alle Jahre wieder - Der lateinische Adventskalender


Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder, den lateinischen Adventskalender. Täglich öffnet sich ein Türchen mit kniffligen Fragen rund um die Antike auf der Homepage des HLG, die auch für Nicht-Lateiner zu beantworten sind. Mitmachen dürfen alle Schüler der Klassen 5 bis 8, den Gewinnern winken tolle Preise. Einfach das Adventskalenderblatt für die Lösungen hier downloaden, rätseln und nach den Weihnachtsferien am 7.1.2020 bei Frau Engel oder Frau Braun abgeben. Viel Spaß beim Knobeln!

Lateinischer Adventskalender 2019

Frage 24: Weihnachten in unserem heutigen Sinne feierte man im alten Rom nicht. Recherchiere, wie der Name des Festes lautet, das stattdessen am 21./22.12. nach unserer Zeitrechnung zelebriert wurde!

Frage 23: Welche antike Stadt wurde 79 n. Chr. nach einem Ausbruch des Vesuv komplett unter Asche begraben?

Frage 22: Was bedeutet Harry Potters Zauberspruch: „Exspecto patronum“?

Frage 21: Kochen verboten! In vielen römischen Insulae - Mietskasernen, die mit fünf und mehr Stockwerken die Hochhäuser der Antike waren - war offenes Feuer aus Brandschutzgründen verboten. Es gab oft auch keine Küche mit Herd. Wie kam der einfache Römer also zu seiner warmen Mahlzeit?
                  a) Kleine Kutschen mit eingebauten Öfen - die antike Form des Foodtrucks ("carri culinarii") - fuhren durch die Straßen.
                  b) Es gab für die einzelnen Stadtviertel Gemeinschaftsküchen ("cantinae"), wovon sich unsere heutige "Kantine" ableitet.
                  c) Die Römer holten sich ihr Essen vom antiken Fastfoodrestaurant.

Frage 20: Wie lautet heute der Name der deutschen Stadt, die in römischer Zeit „Augusta Treverorum“ hieß?

Frage 19: Woher hat das Kolosseum seinen Namen?
                  a) Aufgrund seiner Größe. Es ist ja wahrlich ein Koloss.
                  b) Wegen einer kolossalen Statue des Kaisers Nero in der Nachbarschaft.
                  c) Wegen seines Baumeisters Gnaeus Aurelius Colossus, der Kaiser Vespasian mit seinem Bauplan überzeugt hat.

Frage 18: Wie oft und mit wem war Julius Caesar verheiratet?

Frage 17: Welcher Zauberspruch von Harry Potter löst eine Ganzkörperklammer aus, so dass sich der Getroffene nicht mehr bewegen kann?

Frage 16: Wer stahl das Feuer der Götter für die Menschen?  

Frage 15: Wie viele olympische Götter gibt es? Wie heißt ihr Vater?

Frage 14: Wer baute das Labyrinth des Minos und wo stand es? 

Frage 13: Warum hat das Unternehmen „Hermes“ seinen Namen sehr gut gewählt?

Frage 12: Welches Spiel kannten schon die Römer?
                  a) Halma
                  b) Schach
                  c) Mühle       

Frage 11: Welches Geschäft in der Landshuter Innenstadt besitzt einen lateinischen Namen?
                  a) Neon
                  b) Sutor
                  c) Calzedonia

Frage 10: Was verschaffte den Römern im ersten Krieg gegen die Karthager, dem sogenannten Ersten Punischen Krieg, einen unschätzbaren Vorteil?
                  a) Sie erfanden die "Schildkrötenformation" der Soldaten.
                  b) Sie erfanden eine  bewegliche Enterbrücke.
                  c) Sie erfanden das Schießpulver.

Frage 9: Welche Schwäche hatte der antike Held und Halbgott Herkules?
                a) Er konnte kein Blut sehen.
                b) Er verliebte sich in verschiedene Göttinnen.
                c) Er war jähzornig.

Frage 8: Was stand am Eingang des Apollotempels in Delphi, dem berühmten Orakel, geschrieben?
                a) "Tritt unbekümmert ein".
                b) "Hinten anstellen."
                c) "Erkenne dich selbst."

Frage 7: Was "spielten" die Darsteller bei der Eröffnung des Kolosseums?
                a) "Romeo und Julia"
                b) "Die Schlacht im Teutoburger Wald"
                c) "Schiffe versenken"

Frage 6: Wodurch ist Ciceros Sklave Tiro berühmt geworden?
                a) Er erfand für seinen Herrn den Spitznamen "Cicero" (= die Kichererbse)
                b) Er erfand die erste altrömische Kurzschrift und konnte Ciceros Reden in Echtzeit mitschreiben
                c) Er töte seinen Herrn am 7.12.43 v. Chr. im Auftrag des Marcus Antonius

Frage 5: Die Römer kannten noch keine Seife. Womit wurde in den Wäschereien die Wäsche gewaschen?     

Frage 4: Du bist in Italien im Urlaub und gehst an einem schönen Laden vorbei, vor dem das Schild APERTO steht. Der Laden ist 
               1) offen für einen Einkauf.
               2) leider geschlossen.

Frage 3: Welche Jahreszahl verbirgt sich hinter folgender römischer Zahl?     MMXIX

Frage 2: Viele Fremdwörter, die wir heute benutzen, kommen aus dem Lateinischen. Was bedeutet „Alter ego“?

Frage 1: Wie warnte ein Römer vor einem bissigen Hund?


 

 

 

 

zurück
net;h-l-g;sekretariat