Home / Schulleben / Aktuelle Berichte / HLG-Turner sind viertbeste Schulmannschaft Bayerns

HLG-Turner sind viertbeste Schulmannschaft Bayerns

Die jungen Turner freuten sich sehr über ihren Erfolg bei der Bayerischen Meisterschaft im Gerätturnen.
Die jungen Turner freuten sich sehr über ihren Erfolg bei der Bayerischen Meisterschaft im Gerätturnen.

Als niederbayerischer Meister im Gerätturnen durften sich zwei Schülerinnen und vier Schüler des Hans-Leinberger-Gymnasiums mit den besten Schulmannschaften der anderen Regierungsbezirke Bayerns im Landesfinale in Veitshöchheim messen. Mit viel Fleiß und Ausdauer studierten sie die Vielzahl an Übungen, die am großen Wettkampftag gefordert waren, ein. Am 28. Februar war es dann so weit. Sowohl bei den Einzelleistungen an den Geräten Reck, Barren, Schwebebalken und Boden, als auch bei den Sonderprüfungen Stangenklettern, Standweitsprung, Synchronturnen und Staffellauf zeigten die Schüler beachtliche Leistungen.

Trotz der sehr starken Konkurrenz absolvierte das junge HLG-Team um Philipp Steiger, Maximilian Petrushansky, Elijah Szabó, Miriam Lintner, Katharina Schreiner und Josef Aganbi die Elemente an den verschiedenen Geräten gekonnt. Am Ende landete die Mannschaft auf dem hervorragenden vierten Platz und verpasste nur knapp einen der begehrten Plätze auf dem Podest.

zurück
net;h-l-g;sekretariat