Home / Schulleben / Aktuelle Berichte / RAV-Denkmal wird 100 Jahre alt

RAV-Denkmal wird 100 Jahre alt


Welches Gymnasium hat schon ein eigenes Denkmal für seine Gefallenen des 1. Weltkriegs? Unser RAV-Denkmal wird in diesem Oktober 100 Jahre alt.

In der Zeit des 1. Weltkriegs hieß das HLG noch "Kgl. Realschule mit Handelsabteilung" und war am Marienplatz, im Gebäude der heutigen FOS, beheimatet. Der schon 1893 gegründete Realschulabsolventenverband (RAV) veranlasste nach dem 1. Weltkrieg, dass für die gefallenen Mitglieder das Denkmal im Hofgarten errichtet wurde. Den Absolventenverband des HLGs gibt es bis heute.

 

zurück
net;h-l-g;sekretariat