Home / Schulleben / Aktuelle Berichte / P-Seminar Englisch geht auf Sendung

P-Seminar Englisch geht auf Sendung


ARD Jugendmedientag 2019

Am 11. November 2019 fand der ARD Jugendmedientag im Bayerischen Rundfunk statt. Rund 600 Schülerinnen und Schüler besuchten an fünf Standorten die Einrichtungen des BR, schauten den Profis über die Schulter und sammelten dabei praktische Erfahrungen.

Auch das P-Seminar Englisch des Hans-Leinberger-Gymnasiums durfte mit Lehrerin Anke Biroga in den Fernsehstudios des BR am Standort Freimann das Rundschau-Studio besuchen und zusammen mit Moderatorin Sandra Rieß den Ernstfall durchspielen. Die 13 Schülerinnen und Schüler übernahmen sämtliche Aufgaben, die für eine gelungene Sendung erledigt werden müssen. Sie moderierten, bedienten Kameras, schnitten, schrieben Texte für den Teleprompter und zeichneten ihre ganz eigene Rundschau auf. Dabei hatten sie zudem die Gelegenheit, die Macherinnen und Macher kennen zu lernen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und Einblicke in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten beim Bayerischen Rundfunk zu erhalten. So wurde bei dem einen oder der anderen aus einem diffusen „Irgendwas-mit-Medien“ ein ganz konkreter Berufswunsch mit klaren Zielen und hoher Motivation, diese auch zu erreichen. Am Ende kamen die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars durch die eigene Berichterstattung ins Fernsehen. Während des ganzen Tages hatten Kamerateams die Jugendlichen gefilmt, um dann das Ergebnis in den Nachrichten der Rundschau zu bringen. Davon kann man sich hier überzeugen:

 

zurück
net;h-l-g;sekretariat