Home / Schulleben / Aktuelle Berichte / 209 HLGler am Start bei „Kinder laufen für Kinder“ 2019

209 HLGler am Start bei „Kinder laufen für Kinder“ 2019


Unter der Schirmherrschaft des Ministerialbeauftragten der Gymnasien in Niederbayern, Herrn Anselm Räde, fand am 4. Mai 2019 bereits zum 15. Mal der Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder“ auf dem Schulgelände des Hans-Carossa-Gymnasiums statt. Unter diesem Motto organisieren das Hans-Leinberger-Gymnasium, Hans-Carossa-Gymnasium, Maristengymnasium Furth, die Seligenthaler Schulen, das Gymnasium Ergolding, die Realschule Ergolding und der PostSV Landshut eine Laufveranstaltung, die geprägt ist von Spaß an der Bewegung und einem attraktiven Rahmenprogramm mit Musik und Verpflegung.

Allem voran steht der gute Zweck. In diesem Jahr wurden die Spendengelder zugunsten der Kinderhilfsprojekte des BLLV in Peru, dem Schulprojekt der Maristen im Kongo, dem Kinderheim St. Vinzenz in Landshut und dem Dachverband der Klinik Clowns e.V. gesammelt. Hier konnten unsere 209 Schülerinnen und Schüler des HLG über 6000€ zusammentragen.  Diese erliefen sie in über 2672 Runden, was etwa 12,8 km Laufstrecke je Läufer entspricht. Eine tolle Leistung!

Unterstützt wurden die insgesamt 783 Teilnehmer durch den Applaus zahlreicher Zuschauer. Auch die Versorgungsgasse, in der immer Wasser, Obst und Rosinensemmeln zur Verfügung standen, lieferte immer wieder neue Energie. So manch einer war überrascht, wie weit einen die Füße tragen konnten und freute sich zunehmend über die zahlreichen Stempel auf der Laufkarte.

Ein herzlicher Dank gilt sowohl allen Sponsoren, als auch den motivierten Läuferinnen und Läufern sowie den Helfern, die diese Veranstaltung so tatkräftig unterstütz haben.


Auch in diesem Jahr haben sich auch einige Lehrerinnen und Lehrer des HLG auf die Laufstrecke begeben:
A. Ferstl, N. Fischer, E. Schneider, K. Räpple, M. Naumann, C. Mesner, A. Herdeis, M.Gretsch - tatkräftig unterstützt von Schulleiter Peter Renoth (vorne rechts) und dem Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Niederbayern Anselm Räde (hinten rechts)

zurück
net;h-l-g;sekretariat