Home / Schulleben / Aktuelle Berichte / HLG-Schüler unter den Top Ten im Naboj-Mathematikwettbewerb

HLG-Schüler unter den Top Ten im Naboj-Mathematikwettbewerb

v.l.: Nico Lintner, Stefan Eder, Elisabeth Huber, Stefan Schiwietz, Ioannis Christidis, Paul Hoheisel, Simon Riegert, Christina Brunner, Madeleine Englisch, Miriam Stangier
v.l.: Nico Lintner, Stefan Eder, Elisabeth Huber, Stefan Schiwietz, Ioannis Christidis, Paul Hoheisel, Simon Riegert, Christina Brunner, Madeleine Englisch, Miriam Stangier

In guter Tradition nahm das HLG wieder am diesjährigen Naboj-Mathematikwettbewerb an der Universität Passau teil.
Bei diesem internationalen Wettbewerb müssen in 120 Minuten gemeinsam so viele Aufgaben wie möglich gelöst werden, wobei Kreativität und auch erworbenes Schulwissen notwendig sind. Je nach Alter werden die Schüler in eine Senior- oder Junior-Mannschaft eingeteilt.
Das Junior-Feld in Passau bestand dieses Jahr aus 37 Teams, wovon manche sogar aus Leipzig, Würzburg und Nürnberg angereist waren. Die Junior-Mannschaft des HLG, vertreten durch Madeleine Englisch, Paul Hoheisel, Nico Lintner, Simon Riegert und Miriam Stangier, konnte sich im Vergleich zum letzten Jahr deutlich verbessern und den 7. Platz erkämpfen. Als Belohnung gab es für jeden Teilnehmer der Junior-Mannschaft ein eigelbes Naboj-T-Shirt.
Die HLG-Senioren, bestehend aus Christina Brunner, Ioannis Christidis, Stefan Eder, Elisabeth Huber und Stefan Schiwietz, erreichten unter 39 teilnehmenden Teams Platz 8. Zur Vervollständigung ihrer Kollektion bereits gewonnener Naboj-T-Shirts erhielten die Schüler dafür dieses Mal ein ebenfalls eigelbes Exemplar.
Beiden Teams machte das gemeinsame Knobeln wieder sehr viel Spaß.

Die Teilnehmer sowie die Fachschaft Mathematik bedanken sich ganz herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung der Fahrt nach Passau.

Sabine Weiß

zurück
net;h-l-g;sekretariat