Home / Schulleben / Aktuelle Berichte / Olympioniken in Mathematik

Olympioniken in Mathematik


Bei der diesjährigen 58. Mathematikolympiade Bayern nahmen vom Hans-Leinberger-Gymnasium sechszehn Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 teil.

Die Teilnehmer mussten in einer Schulrunde zeigen, dass sie nicht nur mit Zahlen und Formeln richtig gut umgehen, sondern auch kreative Lösungsstrategien entwickeln können. Nach einer mehrstündigen Klausur zur Regionalrunde wurden die Schülerinnen Marlene Finger (5d) und Hannah Galster (5d) sowie die Schüler Lukas Heigl (5d), Justus Jahn (6b) und Vincent Krug (6a) auf Grund ihrer tollen Leistungen zur Landesrunde an die Universität Regensburg am 27.2.2019 eingeladen, in der sie erneut ihr mathematisches Geschick unter Beweis stellen konnten. Dabei erzielte die Schülerin Hannah Galster einen 3. Preis, während der Schüler Justus Jahn guten zweiten Preis erreichte. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen, Eindrücke und Bilder finden sich auf der Homepage des MOBy e.V.

Martin Braun (Betreuer der MOBy am HLG)

zurück
net;h-l-g;sekretariat