Home / Schulleben / Veranstaltungen / „Schlamm - oder die Katastrophe von Heath Cliff“

„Schlamm - oder die Katastrophe von Heath Cliff“


Die Theaterklasse 6d-T hat das spannende und hochaktuelle Jugendbuch „Schlamm“ des amerikanischen Autors Louis Sachar (Lektüre im Deutschunterricht) zu einem Theaterstück gestaltet.

Seit wann ist es gut, sich an keine Regeln zu halten? Und warum will Marshall auf dem Nachhauseweg neuerdings eine unwegsame Abkürzung nehmen? Was Tamaya, Schülerin der Woodridge Academy, nicht weiß: Schon seit einiger Zeit ist Marshall die Zielscheibe seines Klassenkameraden Chad. Mit dem Umweg will er nur einer Prügelei aus dem Weg zu gehen. Im Wald treffen alle drei aufeinander. Dabei kommen sie mit einem merkwürdigen Schlamm in Berührung. Am nächsten Tag leidet Tamaya unter einem aggressiven Ausschlag, und Chad wird vermisst. Ist bei der Entwicklung einer revolutionären Energiequelle etwas schief gelaufen? Jedenfalls entwickelt sich eine rasante Infektionswelle. Da macht sich Tamaya auf den Weg zurück in den Wald, um Chad zu suchen. Bravsein ist nicht mehr gefragt…

Vorstellungstermine: Mittwoch, 17.7.19 und Donnerstag, 18.7.19 jeweils um 19 Uhr im Theatersaal des HLG

zurück
net;h-l-g;sekretariat